Fachfrau im Zimmererhandwerk Modul 6: Baurecht

Termin 16.07.2024, 09:00 Uhr bis 17.07.2024, 15:15 Uhr
Ort Mühlbach
Zielgruppe Unternehmerfrauen
Meisterhaft 3-Sterne 100 Punkte
Meisterhaft 4-Sterne 1 Recht (RE)
Veranstaltungsnummer 24SE14
Veranstalter und technische Durchführung FGZH mbH
Status buchbar
Referent/in Michael Kriehn
Wolfgang Walke
Stefan Niederhuber
Zimmermeister Andreas Kraft B.A.
Rechtsanwalt Harm Plesch
Beschreibung Während die Unternehmer die Vertragsverhandlungen mit der Kundschaft führen, die Baustellen überwachen und die Abnahme einholen, sind es die Unternehmerfrauen, die im Büro alle Fäden einer Baustelle zusammenhalten. Fehler bei der Vertragsgestaltung, der Abnahme oder Abrechnung führen oft dazu, dass sich die Zahlung verzögert oder im schlimmsten Fall sogar ein Teil der Vergütung verloren geht. Im Modul 6 „Bau-Recht“ der Seminarreihe „Fachfrau im Zimmererhandwerk“ erfahren sie die wichtigsten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bauausführung.

1. Tag
• Entstehung von Bauverträgen: Angebot, Annahme, Vertragsschluss (BGB 2018, VOB/B)
• Sicherung von Bauverträgen: Vergütung, Nachträge, Änderungen (VOB-Vertrag, Bauvertrag mit Verbrauchern)
• Durchführung von Bauverträgen (BGB 2018, VOB/B): Behinderung und Unterbrechung der Ausführung, Abrechnung, Zahlung
• Überblick zu den rechtlichen Voraussetzungen der öffentlichen Vergabe (VOB/A)
• Partnerschaft „Hand in Hand“ - ZUSAMMEN geht´s besser! Welche Versicherung für was?

2. Tag
• Die geschuldete Leistung, der Mangelbegriff, die allgemein anerkannten Regeln der Technik
• Nachträge, Bedenken anmelden
• Ausschreibung: Leistungsverzeichnis, Technische Vorbemerkungen, ATV
• DIN, EN, Zulassung, ETA, Kennzeichnung, Leistungserklärung
• Aufmaß, Abnahme, Mängelbeseitigung, Abrechnung
• Wichtige Dokumente für die Bauabwicklung, Bauordner
• Wareneingangskontrolle
• Digitale Dokumentation von Arbeitszeiten und Baustellen.
Preis pro Teilnehmer Teilnahmepreis mit einer Übernachtung für Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 465,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 553,35 €

Teilnahmepreis mit einer Übernachtung für Nicht-Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 665,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 791,35 €

Storno Anmeldungen können nur schriftlich (Fax oder Mail) storniert werden. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, dann berechnen wir das Storno mit 35 % des Teilnahmepreises. Ab drei Werktagen vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmepreises. Es kann jederzeit eine andere Person, soweit sie dafür die Berechtigung hat, als Teilnehmer gemeldet werden. Erscheint eine angemeldete Person nicht zur Veranstaltung, dann werden 100% des Teilnahmepreises berechnet.
Anmeldeschluss: 28.01.2024
Anerkennung BayIK Nein
Anerkennung dena Nein
Anerkennung ZQualVBau Nein

Als Mitglied anmelden